Das Treffen

… ist wie immer eine non-profit-Veranstaltung: Die Kosten sollen wieder reinkommen, falls ein Euro übrig bleibt wird gespendet an regionale gemeinnützige Organisationen. Mit dem Treffen versuchen wir, Euch ein paar schöne und relaxte Tage zu organisieren, eine schöne Ecke abseits der üblichen Pfade vorzustellen und gemeinsam viel Spaß zu haben.

Treffen-Atmo

… bietet für alle was: Kurven satt, Zeit, Raum und Muße für Benzingespräche, Bergwerk, Brauerei, Tongruben zum Besuchen, nette Bikertreffs und als Neuerung: Den Badesee. Wir freuen uns auf Euch.

Also auf:

BIG entmotten
BIG entmotten, packen, los!
startklar
Rumsitzen am Feuer
Rumsitzen am Feuer
Schrauben, wenn es Not tut
angekommen und aufgestellt

Aufgrund der Nachfragen:

Ja, für flüssige Nahrung – mit und ohne Alkohol – ist gesorgt; wer aber spezielle Wünsche hat – seinen Lieblingsbiotraubensaft der Marke XYZ -, der muss sich selbst kümmern. Und Selbstversorger werden wir nur dann am Grillen hindern, wenn sie das woanders als an den Feuerschalen tun, die wir aufstellen: Externe Grills / Campingkocher sind leider auf dem Platz verboten!